From the magazine LOKI 6/2019 | S. 74 The following page is 74

Bau | Ein Meister am Werk: Modellbau auf höchstem Niveau (Teil 3)

Schaumstoff in Kunst verwandeln

Im vorliegenden Artikel führt uns Emmanuel Nouaillier ein weiteres Material vor: die Schaumstoffplatte. Die Einsatzmöglichkeiten dieses Produkts sind vielfältig. Der berühmte Modellbauer setzt es ein, um zum Beispiel kunstvoll Fassaden oder gepflasterte Strassen zu reproduzieren.

Im vorherigen Kapitel (LOKI 04|2019) habe ich zwei verschiedene Produktarten vorgestellt, mit denen diverse Werke entsprechend unseren Modellvorstellungen erzeugt werden können: Kunststoffplatten und Forex. Wir werden uns nun hier mit einer dritten Produktart beschäftigen, der Schaumstoffplatte. Diese verwende ich sehr regelmässig, um Strukturen herzustellen oder Untergrundfragmente – wie Beton oder gepflasterte Strassen – zu reproduzieren. Lassen Sie uns dies weiter unten anhand einiger Beispiele illustrieren.

Ein Material für viele Zwecke

Die Schaumstoffplatte besteht aus einem zentralen Kern aus Polyurethanschaum zwischen zwei Schichten dünner Pappe. Das Material ist sehr glatt, und selbst grossflächige Platten sind sehr leicht. Schaumstoffplatten können in diversen Grössen und Stärken von 3, 5 und 10 mm bezogen werden. Dieses Produkt ist mit allen Arten von Klebstoffen und Farben…

[…]
⬆️
Melden sie sich für den LOKI Newsletter an und bleiben Sie informiert.