From the magazine LOKI 2/2019 | S. 16 The following page is 16

Porträt | Panoramasteuerwagen Ast 116 und Ast 117 von Bemo in H0m

Mit Lokführerperspektive über die Golden-Pass-Linie

Pünktlich zur Weihnachtsfeier lieferte Bemo die Panoramasteuerwagen Ast 116 und Ast 117 der Golden-Pass-Linie der MOB an den Fachhandel aus. Anlass genug, einen Blick auf das Vorbild zu werfen und die neuen Modelle unter die Lupe zu nehmen.

Der Erfolg der beiden Kompositionen des Panoramic Express Anfang der 1980er-Jahre brachte die Montreux-Berner-Oberland-Bahn (MOB) dazu, eine dritte Komposition zu bilden. Es sollte ein reiner Erstklasszug werden. Neben dem neuen Barwagen Ars 115 wurden zwei Panoramasteuerwagen beschafft.

Um acht Passagieren den Lokführerblick zu ermöglichen, wurde der Führerstand etwas ins Wageninnere versetzt und erhöht angeordnet. Die restlichen 42 Plätze waren grösstenteils in Flugzeugbestuhlung mit zwei Vierercoupés in der Wagenmitte angeordnet. Der 1985 gebaute Ast 116 erhielt dabei eine Führerstandseinrichtung vom BDe 4/4 3005. Dem ein Jahr später gebauten Ast 117 wurde die Führerstandseinrichtung vom BDe 4/4 3006 eingebaut. Womit auch klar war, dass die beiden BDe 4/4 3005 und 3006 nur noch zusammen verkehren konnten. Sie stellten in den folgenden Jahren dann auch das Traktionsmittel für den Super Panoramic Express dar.

Die beiden 16470 mm langen…

[…]
⬆️
Melden sie sich für den LOKI Newsletter an und bleiben Sie informiert.