From the magazine LOKI 11/2019 | S. 28 The following page is 28

Ein typischer Zug der rollenden Landstrasse unterwegs in Richtung Lötschberg.

Porträt | Begleitwagen RAlpin Bcm 61 von A.C.M.E. in Spur H0

Auffälliger Farbtupfer

Fünf Jahre lang musste auf den Begleitwagen Bcm 61 der RAlpin gewartet werden. Aber was A.C.M.E. diesen Herbst im Massstab 1 : 87 (endlich) ausrollen liess, überzeugt, findet LOKI-Autor Werner Frey. Er hat den Wagen mit der auffälligen silbern-leuchtgrünen Lackierung und dem besonderen Erscheinungsbild einer genaueren Betrachtung unterzogen.

Einmal mehr kann der Schreibende der LOKI-Leserschaft ganz nach dem Motto «Was lange währt, wird endlich gut» ein Modell vorstellen, auf welches viele Modelleisenbahner schon etliche Jahre gewartet haben. Im Jahr 2014 wurde das Modell erstmals im A.C.M.E.-Katalog vorgestellt – fünf Jahre später ist es endlich lieferbar: der Begleitwagen Bcm 61 der RAlpin für die rollende Landstrasse (RoLa).

Die Gründe für diese Verzögerung sind vielfältig. Nebst den bereits in früheren Modellporträts besprochenen Problemen rund um den Produzenten Modern Gala in China (bei dem damals fast alle europäischen Modellbahnhersteller fertigen liessen) stellte sich bei diesem Projekt nachträglich heraus, dass es deutlich komplexer ist als ursprünglich angenommen. Die Grundannahme war, dass sich das Modell auf Basis des bereits im A.C.M.E.-Programm vorhandenen SBB-Liegewagen Bcm 61 realisieren lasse – was schlussendlich auch…

[…]
⬆️
Melden sie sich für den LOKI Newsletter an und bleiben Sie informiert.