From the magazine LOKI 7/2020 | S. 55-55 The following page is 55

Medientipps

Bahn-Jahrbuch 2020

Alljährlich entführt das Bahn-Jahrbuch Schweiz Bahninteressierte auf eine breitgefächerte Reise durch zahlreiche Aktualitäten rund um Infrastruktur, Technik, Rollmaterial, Geschichte, Reisen und Modell. Das Autorenquartett hat auch mit der diesjährigen Ausgabe einen spannenden Mix ausgearbeitet.

Ein grosser Teil des Buchs wird den zahlreichen Fahrzeugneuanschaffungen bei den Schweizer Bahnen gewidmet. Seien es die neuen Traverso bei der SOB, der Capricorn der RhB oder der neue GoldenPass-Express der MOB, um nur einige zu nennen. Neben Neuanschaffungen prägen auch Umbauten, sogenannte Refits, die Bahnwelt. So werden die Umbauten bei den IC2000-Wagen und den Seetal-GTW erläutert.

Im Bereich der Geschichte geht es in das Jahr 1891, wo die Idee bestand, eine Matterhornbahn zu bauen, was nie gelang. Realität wurden die zahlreiche Barrierenposten, wie der heute letzte in seiner Art beim DVZO.

Im Kapitel Reisen fallen dem Rezensenten die neuen Domecars von Rocky Mountaineer positiv auf, welche Stadler Rail in zehn Exemplaren nach Kanada geliefert hat. Dabei erfährt man auch sonst Interessantes vom weltgrössten privaten Luxusbahnunternehmen.

Den Abschluss des Buchs machen die Modellberichte, wo auch die Nachwuchsförderung nicht zu kurz kommt.Hans Roth

Bahn-Jahrbuch Schweiz 2020 Ronald Gohl, Werner Nef, Jean-Pierre Baebi, Olivier Tanner 1. Auflage, 2020, Softcover 160 Seiten, 16,5 × 23,5 cm , Edition Lan AG , ISBN 978-3-906909-27-1

CHF 34.90

Einfach und bequem online bestellen unter: www.staempfliverlag.com/lokishop

Die Bündner Kulturbahn

Jährlich erscheint die bei den Anhängern historischer RhB-Fahrzeuge beliebte Zeitschrift «Die Bündner Kulturbahn». Heuer ist es bereits der 17. Jahrgang, und unter der redaktionellen Leitung von Christoph Benz erschien wieder ein prächtiger und vielseitiger Bogen aus dem Geschichtenfundus der «Bündner Staatsbahn».

Der Schwerpunkt der diesjährigen Ausgabe liegt bei der Schneeräumung. Sie gehört seit Bestehen der Rhätischen Bahn dazu. Dabei wird in den Artikeln keinesfalls eine romantisierte Vergangenheit präsentiert, sondern ein spannender Geschichtsbogen von einst bis heute. Ein weiterer grosser Artikel ist der mittlerweile fast 50-jährigen Ge 4/4 II gewidmet. Auch hier wurde Spannendes zutage ge­fördert. Dabei wird auch die «Billigvariante», die Ge 4/4 III der Furka-Oberalp-Bahn, nicht vergessen.

Ein grosses Highlight von 2020 ist sicherlich das 90-Jahr-Jubiläum der Glacier-Express-Route zwischen dem bündnerischen St. Moritz und Zermatt im Wallis. Da erhält der interessierte Leser einen Rückblick in die Anfangszeit dieser revolutionären Zugsverbindung, welche noch heute zu den Topzügen weltweit gehört.

Den würdigen Abschluss machen die Einblicke der einzelnen Vereine, welche sich mit viel Fleiss dem Erhalt des bündnerischen Technikkulturguts widmen. Hans Roth

Die Bündner Kulturbahn Diverse Autoren geheftet 72 Seiten, 21,0 × 29,7 cm, historic RhB

CHF 10.00

Einfach und bequem online bestellen unter: www.historic-rhb.ch

LOK 2000

Man sagt ja, die Italiener seien immer wieder für Überraschungen gut, so auch Maurizio Tolini von TG-Trains. Mit akribischer Arbeit hat er ein grosses Werk über «unsere» Lok 2000 erschaffen. Auf 332 Seiten entpuppt sich das vorliegende Buch als eine wahre Fundgrube an Informationen rund um die Re 460/465.

Neben der erwarteten technischen Erklärung und der Vorgeschichte mit den Re 4/4 IV fallen auch die Darlegungen der EW IV und IC2000-Wagen positiv auf. Just in time mit aufgenommen wurde sogar die Refit-Aktion der IC2000-Wagen für den IC2020 mit Bild und Text. Im Bereich Refit wird natürlich auch der Refit der Re 460 porträtiert und auf zahlreichen Bildern Einblick in diese Tätigkeiten gezeigt. Für den Interessierten ist sicherlich die bildliche Darstellung der Werbevarianten von Vorteil und zeigt auch auf, welche Varianten es bereits davon gab. Maurizio Tolini macht auch nicht halt vor der BLS Re 465. Auch hier zeigt er mit vielen Bildern zahlreiche Anstrichvarianten und Einsatzmöglichkeiten. Auch die ins Ausland exportierten Lok2000-Varianten haben ihren Platz im Buch.

Eine immense Bilderflut, eine Revisionsdatentabelle und eine Tabelle dazu, wann welche Lok welche Werbung trug, machen das Buch zu einer unverzichtbaren Informationsquelle. Das tröstet darüber hinweg, dass es in italienischer Sprache verfasst ist. Hans Roth

LOK 2000 Maurizio Tolini 1. Auflage, 2019, gebunden 332 Seiten, 29,7 × 21,0 cm , TG-Trains, ISBN 97-91-2200-53129

EUR 60,00

Einfach und bequem online bestellen unter: www.tg-trains.com/libri.html

⬆️
Melden sie sich für den LOKI Newsletter an und bleiben Sie informiert.