From the magazine LOKI 7/2020 | S. 6-15 The following page is 6

Marktspiegel

N | PIKO

Seetal-Pendelzug in 1 : 160

Die Seetalbahn zwischen Lenzburg und ­Luzern ist seit je eine Besonderheit auf dem Netz der SBB. Es gilt nämlich auf Teilen der Strecke ein eingeschränktes Lichtraumprofil, da sich Schiene und Strasse sonst zu nahe kommen. Auf der 40 Kilometer langen Bahnlinie gab es einst auch über 500 grösstenteils unbewachte Bahnübergänge. Schon immer war hier für alle Verkehrsteilnehmer besondere Vorsicht geboten, und das klassische grüne Farbkleid der SBB war dabei nicht wirklich von Vorteil. Die Fahrzeuge im Seetal erhielten darum eine gelb-orange gestreifte Front, um sie im Verkehr besser sichtbar zu machen. Der PIKO-Importeur ARWICO hat für die Spur N nun ein Modell des RBe 4/4 samt passendem Steuerwagen im Seetal-Look als Schweizer Exklusivmodell ausgeliefert.

Der Triebwagen mit Metalldruckguss-Chassis verfügt über eine eingebaute Innen- und Führerstandsbeleuchtung und ist exakt im Massstab 1: 160 umgesetzt. Das Modell besitzt einen…

[…]
⬆️
Melden sie sich für den LOKI Newsletter an und bleiben Sie informiert.