Manfred Merz

Bibliographie

Österreichischer Charme auf Schweizer Gleisen

Auf den ÖBB 4010 «Transalpin» der Firma Jägerndorfer Collection musste die Spur-N-Gemeinde lange warten. Bereits 2017 wurde das Modell angekündigt, im Herbst 2019 wurde endlich geliefert. LOKI-Autor Manfred Merz hat sich das sechsteilige Triebzugset aus unserem östlichen Nachbarland angeschaut. Das Jägerndorfer-Produkt hat ihn überzeugt.

Die Keimzelle einer langen Modellbahnleidenschaft

Viele Modelleisenbahner können ein Lied davon singen: Die vor Jahrzehnten mit viel Liebe und Geduld erbaute Anlage scheint heute irgendwie aus der Zeit gefallen zu sein. So erging es auch Manfred Merz mit seiner in den 1970er-Jahren gebauten Spur-N-Anlage. Eine Frischzellenkur musste her! Hier schildert der LOKI-Autor das Entstehen seiner Anlage. Und in einem späteren Teil zeigt Manfred Merz, wie er seiner betagten Anlage ein zeitgemässeres Kleid verpasst hat.

Ein neuer Frühling

Die kultige Sauschwänzle-Anlage ist die Keimzelle einer eigentlichen Modelleisenbahnlandschaft in Spur N von Manfred Merz. Doch leider schien die Anlage nach 40 Jahren irgendwie aus der Zeit gefallen zu sein. Daher hatte der LOKI-Autor entschieden, sein Frühwerk einer ordentlichen Frischzellenkur zu unterziehen. Hier zeigt Merz, wie er vorgegangen ist.
⬆️
Melden sie sich für den LOKI Newsletter an und bleiben Sie informiert.