Glacier Express Lok und Gourmino Speisewagen

Die Universallokomotiven des Typs Ge 4/4 II gehören bei der Rhätischen Bahn seit Jahrzehnten zum Alltagsbild. Insgesamt wurden von den knapp 13 Meter langen Maschinen 23 Stück an die Bündner Staatsbahn geliefert. Die Ge 4/4 II 623 mit dem Gemeinde Wappen von Bonaduz wirbt seit 2018 für den wohl bekanntesten Zug der Schweiz, den Glacier Express. Der japanische Modellbahnproduzent Kato hat sich die schmucke rote Lok mit dem grossen Logoaufdruck des langsamsten Schnellzugs der Welt in sein Sortiment aufgenommen und eben an die Fachhändler ausgeliefert (Art.-Nr. 7074053). Die Lokomotive ist nur als analoges Modell erhältlich, kann aber relativ einfach mit einer Digitrax Tauschplatte nachgerüstet werden.

Passend zu den bestehenden RhB EW I Wagen hat Kato nun den blauen Speisewagen WR 3811 in der blauen Gourmino Lackierung auf den Markt gebracht. Die Lämpchen auf den Tischen im Speisewagen sind ab Werk bereits standartmässig beleuchtet was dem Wagen einen besonderen Reiz verschafft. Bereits montiert sind am Wagen die Arnold Kupplungen sowie lange Faltebalge. Wer den Wagen lieber kurzgekuppelt fahren möchte kann die beiden Teile durch die ebenfalls mitgelieferten kurzen Varianten ersetzen, was auch eine harmonischere Zugbildung ermöglicht. (Art.-Nr. 7074054)

Wir haben für sie die beiden Modelle ausgepackt und genauer angeschaut:

Erhältlich im Fachhandel

⬆️
Melden sie sich für den LOKI Newsletter an und bleiben Sie informiert.