Inhaltsverzeichnis Heft 11/2019

Rollmaterial

Für Güter die Bahn

Porträt | Die gedeckten Güterwagen von Pesolillo SA in Spur 0

Nach der Verstaatlichung der Privatbahnen strafften die Schweizerischen Bundesbahnen (SBB) die Vielfalt des umfangreichen Güterwagenparks. Dabei konnten sich die gedeckten Wagentypen K2 und K3 über mehrere Jahrzehnte behaupten. Die hervorragenden Spur-0-Modelle der Tessiner Firma Pesolillo SA aus Purasca (TI) werden ihrer Bedeutung gerecht. Urs Häni

Auffälliger Farbtupfer

Porträt | Begleitwagen RAlpin Bcm 61 von A.C.M.E. in Spur H0

Fünf Jahre lang musste auf den Begleitwagen Bcm 61 der RAlpin gewartet werden. Aber was A.C.M.E. diesen Herbst im Massstab 1 : 87 (endlich) ausrollen liess, überzeugt, findet LOKI-Autor Werner Frey. Er hat den Wagen mit der auffälligen silbern-leuchtgrünen Lackierung und dem besonderen Erscheinungsbild einer genaueren Betrachtung unterzogen. Werner Frey

Report

«Es muss eine Geschichte dahinterstehen»

Events | SBB-Elektrolokomotiven Re 4/4 I von PIKO in Spur H0

Der deutsche Hersteller PIKO und sein Schweizer Importeur Arwico haben in Brugg (AG) zwei Formneuheiten im Massstab 1 : 87 vorgestellt: Die Re 4/4 I der SBB, einmal in Rot (1. Serie) und einmal in Grün (2. Serie). Sie werden im Herbst 2020 in den Verkauf gelangen. Bei diesen zwei Modellversionen der populären Schnellzuglok wird es wohl nicht bleiben. Zoltan Tamassy

Faszination «Blauer Pfeil» in Gross und Klein

Vorbild & Modell | Der BCFZe 4/6 736 im Original und in den Massstäben 1 : 25 und 1 : 87

Die blauen Doppelpfeile BCFZe 4/6, später ABDZe 4/6, begeistern Eisenbahnfans im In- und Ausland. Umso schöner ist es, dass dank der BLS-Stiftung ein solches Exemplar als historisches Fahrzeug der Nachwelt erhalten bleibt. Die Begeisterung übertrug sich auch auf Thomas Furrer. Bei der historischen Aufarbeitung involviert, setzte er den «Blauen Pfeil» danach sogar im Modell um. Thomas Furrer

Anlage

Der immergrüne Lebensbaum im Selbstbau

Bau | Modellbautipps von Heinz Muheim: «Es bitzeli Gotthard»

Thujen finden wir bei uns meist in Gärten und Parkanlagen. Sie werden oft in Gruppen als immergrüne Schutzzäune oder auch einzeln im heimischen Garten oder in grösseren Töpfen gepflanzt. Sie gehören zur Familie der Zypressengewächse innerhalb der Ordnung der Kiefernartigen. Heinz Muheim zeigt uns, wie er Thujen auf eine sehr einfache Art im Modell umsetzt. Heinz Muheim

Ziegel vom Dach bis zum Boden - Bahnhof Huttwil

Bau | Ein Magazingebäude mit eigenwilliger Architektur für die heimische Gartenbahn

Das beschauliche Städtchen im Emmental hat seit einiger Zeit einen architektonisch interessanten Neubau vorzuzeigen: den neuen Bahnhof. In einer kleinen Landstadt eigentlich nicht zu erwarten und daher spannend. LOKI-Autor René Stamm nahm das Bahnhofsgebäude als Inspiration für den Bau eines Magazingebäudes für die Gartenbahn. René Stamm

«Nicht den Doktor machen!»

Bau | Realistisch wirkender Felsenbau mit François Rast

Eine Modellbahn ohne Tunnels und Brücken geht überhaupt nicht. Und so gibt es kaum eine Anlage ohne Felsen, die mit unterschiedlichen Methoden nachgebildet werden können. Besonders gelungene Felsnachbildungen haben wir auf der modular aufgebauten Anlage von François Rast gefunden. Wir haben dem Modellbahner beim Bau eines reinen Landschaftsmodules über die Schultern geblickt. Daniel Wietlisbach

Ferrovie Stetten FS

Porträt | Schon-wieder-RhB-Reihe: Mauro Zecchettos Anlage im Massstab 1 : 87

In seiner Kindheit fuhr Mauro Zecchetto alljährlich mit seinen Eltern per Zug an die ligurische Küste. Das weckte im Schaffhauser Freude und Interesse an der italienischen Bahn. Kein Wunder, beherrscht schweizerisches und italienisches Rollmaterial das Bild auf seiner H0-Anlage - der ersten, die Zecchetto fertig durchgestaltet hat. Mauro Zecchetto

Markt

Die Schweizer Modellbahnszene lebt

Markt | 17. Plattform der Kleinserie vom 11. bis 13. Oktober 2019 in Bauma

Am mittleren Wochenende der Herbstferien erfährt das Schulhaus Altlandenberg in Bauma jeweils eine Umnutzung. Anstatt Schüler gehen dann grösstenteils ältere Herren (und auch Damen) ein und aus, denn es ist Zeit für die Plattform der Kleinserie. So wurde auch dieses Jahr angeregt gefachsimpelt, und eifrig wurden die neuesten Modelle und Trends erkundet. Patrick Heuberger, Hans Roth, Zoltan Tamassy
Schweizer Modellbahnszene

Veranstaltungen

⬆️
Melden sie sich für den LOKI Newsletter an und bleiben Sie informiert.