Planung

Tiefencastel in H0m

Die Rhätische Bahn bietet dem Modelleisenbahner für den Nachbau alles, was das Herz begehrt! Imposante Brücken und Viadukte, atemberaubende Streckenführungen sowie grosse und kleine Bahnhöfe. Ingrid und Manfred Peter haben sich dieses Mal des Letzteren angenommen und zeigen auf, wie auch auf einem kleinen Bahnhof ein abwechslungsreicher Modellbahnbetrieb möglich wird.

Swiss Grand Canyon

Ein neues Bahnhofsgebäude des Zubehörherstellers Busch gab zwei Modellbauern den Anstoss für die Planung und den Bau einer H0-Anlage. Im Zentrum dieser stehen Trin, die Rheinschlucht und natürlich die Rhätische Bahn, und zwar des Jahres 2009. In der aktuellen LOKI stellt Robert Rüschkamp den mittels WinTrack sehr detailliert und aufwendig gestalteten Anlagenplan vor. In einer späteren Ausgabe folgt ein Bericht über den Zusammenbau des Bausatzes.
⬆️
Melden sie sich für den LOKI Newsletter an und bleiben Sie informiert.