From the magazine LOKI 7/2020 | S. 58-67 The following page is 58

Bahn aktuell

Alte Polybahn wieder in Zürich

Es sei mit Jahrgang 1889 das älteste noch vorhandene weitgehend im Originalzustand befindliche Fahrzeug des öffentlichen Verkehrs der Stadt Zürich. Nach der 1996 erfolgten Bahntotalsanierung kam der alte Wagen 2 auf Umwegen Jahre später zum Tram-Museum. Eine Idee war mal, ihn als Blickfang aufs Dach des Museumsdepots zu stellen. Doch dann landete der etwas heruntergekommene Wagen in einer solothurnischen Industriehalle. Dank glücklicher Fügung hat der historisch wertvolle Zeuge am 20. Mai beim Dampfmodellclub der Schweiz in Zürich Altstetten eine neue Heimat gefunden. Mittels Spendengeldern soll der von der Tüffenwies gut sichtbare Standseilbahnwagen eine optische Auffrischung und ein Schutzdach erhalten.Tibert Keller

1992 vor der Bahnsanierung mit den alten Wagen und Bremszahnstange.

Über den Arealzaun in der Tüffenwies zum neuen Standort schwebend.

Aufsetzen auf die nachgebildete Gleisanordnung mit drei Schienen und zwei Zahnstangen entsprechend…

[…]
⬆️
Melden sie sich für den LOKI Newsletter an und bleiben Sie informiert.